Deutsche und slowenische Pressenachrichten in zweiten Weltkrieg auf slowenischem Gebiet

  • Marja Bešter Universität Ljubljana

Abstract

Bekanntlich haben in den Massenmedien (also auch in Zeitungen) veröffentlichte Texte unterschiedliche Funktionen. Verschiedene Autoren führen diese unterschied­ lichen Funktionen, bzw. deren divergierende Häufigkeit auf. Die Fachliteratur plaziert an vorderster Stelle Texte mit Benachrichtigungs- bzw. Informationscharakter (betreffend Ereignisse und Personen) (Dular 1974: 68-69, 1979: 54-56, Dular et all 1981: 50-51, Košir 1988: 14); es folgen Texte, die den Adressaten iiberzeugen (Dular et all  1981: 54) bzw. die  (öffentliche)  Meinung  bilden  wollen  (Košir  1988:  14), und schließlich erzieherische  (Dular 1974: 68, Dular et all 1981: 54, Kosir  1988: 14) und unterhaltende Texte (Dular 1974: 68, Košir 1988: 14). Natürlich treten nicht sämtliche Funktionen in jedem Text auf, zumindest nicht im gleichen Verhältnis, sie sind vielmehr ineinander verwoben, wobei eine dieser Funktionen dominiert.

Downloads

Download data is not yet available.
Published
1998-12-01
How to Cite
BešterM. (1998). Deutsche und slowenische Pressenachrichten in zweiten Weltkrieg auf slowenischem Gebiet. Linguistica, 38(1), 167-180. https://doi.org/10.4312/linguistica.38.1.167-180
Section
Articles